Halbzeit — 19 Bücher für 2019

Huhu ihr Süßen!

Erinnert ihr euch noch, dass ich Anfang dieses Jahres ebenfalls bei der Challenge ’19 Bücher für 2019′ mitgemacht habe? Dabei habe ich mir keine bestimmten Bücher vorgenommen, sondern immer welche einer ‚Kategorie‘. Mittlerweile ist schon ein halbes Jahr vergangen… hier zeige ich euch mal, wie weit ich mit meiner Challenge bereits gekommen bin. Dabei zähle ich zu jedem Punkt allerdings nur ein Buch auf, damit es nicht zu viel wird ;-)

  1. Eine absolute SuB-Leiche
    Zu diesem Punkt passt wirklich „Kingdom of Ash“. Das Buch lag einige Monate auf meinem SuB, bis ich es gelesen habe.
  2. Ein Buch, das ich schon immer lesen wollte
    Ich wollte schon immer die Feel again-Reihe weiterlesen und habe nun „Feel again“ gelesen.
  3. Ein gehyptes Buch
    „Cinder & Ella“ wurde dieses Jahr wirklich so gehypt, da musste ich es einfach auch lesen.
  4. Ein Buch, das mir von einem anderen Blogger empfohlen wurde
  5. Ein Buch, das mir von einem meiner Freunde empfohlen wurde
    Eine meiner Freundinnen und ebenfalls ein absoluter Fan von Laura Kneidl hat mir „Light & Darkness“ wärmstens empfohlen, woraufhin ich es gelesen habe.
  6. Ein unbekanntes Buch
  7. Ein Buch, das ich bereits gelesen habe
    Dieses Jahr habe ich mit „Dream a little dream“ den ersten Teil der Silber-Trilogie bereits zum zweiten Mal gelesen.
  8. Ein Klassiker
    Als Klassiker habe ich schon „1984“ gelesen.
  9. Ein Buch von einem Autor, den ich schonmal getroffen habe
    Laura Kneidl habe ich bereits zweimal getroffen. Dieses Jahr habe ich unter anderem „Someone New“ von ihr gelesen.
  10. Ein Buch von einem meiner Lieblingsautoren
    Jennifer L. Armentrouts Bücher liebe ich einfach und zähle sie auch zu meinen liebsten Autorinnen. Deswegen habe ich erst „Und wenn es kein Morgen gibt“ gelesen.
  11. Ein Buch von einem Selfpublisher
  12. Ein Buch, das der Abschluss einer Reihe ist
    Mit „Always and forever, Lara Jean“ habe ich die Reihe rund um Lara Jean endlich abgeschlossen.
  13. Ein Buch, das der Auftakt einer Reihe ist
    „After passion“ ist der erste Band aus der After-Reihe.
  14. Ein Spin-Off zu einer Buchreihe
    „Revenge – Sternensturm“ ist der Auftakt zu einer Spin-Off-Reihe zur Obsidian-Reihe.
  15. Ein Buch mit über 700 Seiten
  16. Ein englisches Buch
    Beispielsweise habe ich erst „Pride & Prejudice“ gelesen.
  17. Ein Buch aus einem Genre, aus dem ich bisher nicht so viel gelesen habe
  18. Ein preisgekröntes Buch
    „The Hate U Give“ hat unter anderem den deutschen Jugendliteraturpreis gewonnen.
  19. Ein Buch, das ich geschenkt bekommen habe
    Letztes Jahr zu Weihnachten habe ich „Mehr schwarz als lila“ geschenkt bekommen und dieses Jahr dann gelesen.

Bei dieser Liste habe ich natürlich geschaut, dass ich keine Bücher mehrfach nenne. Sonst hätte ich bereits mehr der Punkte abgearbeitet. Dennoch fehlen mir nur noch fünf Kategorien aus denen ich Bücher lesen will. Dafür, dass ich schon 14 abgehakt habe ist das für die Halbzeit gar nicht sooo schlecht, wie ich finde…

Habt ihr auch bei der Challenge mitgemacht? Seid ihr schon weit gekommen?

Liebe Grüße
Emma

4 Kommentare zu „Halbzeit — 19 Bücher für 2019

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..