Serienmonat März

Hallo ihr Lieben!

Es ist mal wieder Zeit für einen neuen Serienmonat. Denn auch im März habe ich fleißig Netflix geschaut. Da ich diesen Monat drei Wochen Ferien hatte und demnach nicht in die Schule musste, blieb umso mehr Zeit für Serien. Meine Ferien wurden sogar noch verlängert aufgrund des Corona Viruses und mir blieb sogar noch mehr Freizeit. Zusätzlich gibt es gerade ja auch noch eine Ausgangsbeschränkung in Bayern und man kann sowieso nicht viel unternehmen. Da hatte ich insgesamt echt super viel Zeit für Netflix und Co. Dabei habe ich manche neue Serien angefangen. Außerdem sind diesen Monat zwei lang ersehnte Serienfortsetzungen endlich erschienen. Hier mehr dazu:

1. Anne with an E

Von dieser Serie haben mir schon einige Leute vorgeschwärmt. Diesen Monat habe ich einfach mal reingeschaut. Die Serie basiert auf dem Buch „Anne of Green Gables“ und daher kannte ich die Grundidee der Geschichte auch schon. Generell hat mir die Serie dann auch total gut gefallen. Ich finde es toll wie die Geschichte von dem Mädchen und ihren Abenteuern auf der Farm Green Gables umgesetzt wurde. Außerdem ist es einfach wunderbar Annes Weg und ihre Weiterentwicklung durch alle drei Staffeln zu verfolgen. Es passiert einfach immer irgendetwas. Zudem mag ich einfach die Charaktere unglaublich gerne. Nicht nur Mathew und Marilla sind mir neben Anne über die verschiedenen Folgen ans Herz gewachsen. Auch Gilbert, Diana und alle anderen habe ich wirklich lieb gewonnen. Trotz all der Abenteuer, schafft es die Serie doch noch erstere Themen anzusprechen. Dieser Mix hat mir wirklich unglaublich gut gefallen!

2. On My Block

Endlich, endlich, endlich! Auf diese Fortsetzung habe ich bereits seit dem Beenden der zweiten Staffel sehnlich gewartet. Ich konnte es kaum abwarten all die Charaktere wieder mitzuverfolgen und zu begleiten können. Gleich in der ersten Folge ging es auch schon wieder los mit dem ganzen Drama. Einige Sachen fand ich dabei am Anfang allerdings unnötig. Das hätte es für mich nicht gebraucht es so überspannt zu machen. Schnell wird man aber wieder in den Bann gezogen von der wunderbaren Geschichte. Auch hier macht die Mischung aus Humor und ernsten Themen die Serie einfach perfekt. Absolutes Binge-Watching Potential an dieser Stelle! Lediglich das Ende fand ich ein bisschen schade. Den Epilog hätte es für mich so nicht gebraucht. Da musste ich dann schon ein Tränchen verdrücken…

3. Elite

Diese Show gehört mittlerweile zu meinen absoluten Lieblingsserien. Und auch die lang ersehnte dritte Staffel konnte mich wieder absolut überzeugen. Man kann einfach wunderbar in die Welt der teenager in Las Encinas abtauchen. Dabei folgen Lügen über Lügen und eine Intrige kommt nach der Nächsten gefolgt von einem schrecklichen Betrug. Auch hier wird Liebe und Zusammenhalt wieder auf die Probe gestellt. Dabei finde ich wieder super spannend zu verfolgen wie sich die verschiedenen Beziehungen zwischen den Charakteren weiterentwickeln. Manche Personen haben mich da echt überrascht — meist zum positiven. Man merkt wie alle enger zusammenwachsen trotz aller Ereignisse. Das fand ich echt toll. Auch die neuen Personen bringen etwas Schwung herein in alles. Zudem finde ich das Ende auch hier gut gewählt. Alles in allem eine super Staffel!

4. Reign

Von Zeit zu Zeit schaue ich wirklich gerne historische Filme und Serien an. In „Reign“ geht es um Mary Stuart, Königin von Schottland. Dabei spielt die Serie anfangs noch lange am französischen Hof. Natürlich kommen dort Intrigen, andere geheime Machenschaften und Liebschaften nicht zu kurz. Mir hat es gut gefallen, dass Mary Stuart zwar im Mittelpunkt steht aber viele andere Personen in ihrem Umfeld trotzdem eine große Rolle spielen. Dabei hat die ganze Serie einen ziemlichen Suchtfaktor. Es passiert einfach immer etwas Neues und Spannendes. Mittlerweile habe ich auch hier schon die zweite Staffel beendet ;-)

Ich muss sagen, dass ich diesen Monat alle Serien, die ich angeschaut habe, durchweg gut fand. Was schaut ihr denn gerade so für Serien an?

Liebe Grüße,
Emma

 

 

 

Veröffentlicht in TV

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..