Serienmonat April

OGSX6804.JPG

Huhu!

Auch in diesem Monat habe ich natürlich wieder fleißig bei meinen Serien weitergeschaut und sogar eine neue begonnen. Hier zeige ich euch diese mal und sage euch, wie sie mir bis jetzt so gefallen… Viel Spaß!

1. The Flash 

Wie ihr vielleicht wisst, schaue ich diese Serie schon seit einer ganzen Weile zusammen mit meinem Bruder. Mittlerweile sind wir bei der vierten Staffel. Auch wenn ich sagen muss, dass ich die Serie zwischendurch manchmal nicht so gerne angeschaut habe, gefällt mir die vierte Staffel aber wieder besser. Ein paar wenige Folgen fehlen noch bis zum Staffelfinale, dieses hoffe ich dann im nächsten Monat schauen zu können…

2. Bones — Die Knochenjägerin

Auch diese Serie schaue ich nicht alleine, sondern mit meiner Mutter zusammen. Gerade sind wir bei der zweiten Staffel. Diesen Monat sind wir zwar nicht so oft dazu gekommen, die paar wenigen Folgen, die ich gesehen habe, mochte ich aber alle super gerne ;-)

3. The 100

Nachdem ich die ersten beiden Staffeln dieser Serie schon vor geraumer Zeit angeschaut habe, habe ich mir jetzt endlich die DVD besorgt und die dritte angeschaut. Sie hat mir ebenfalls total gut gefallen und ich bin schon gespannt zu erfahren, wie es in der vierten Staffel mit den ganzen Charakteren so weitergeht…

4. Haus des Geldes

Diese Serie wird zurzeit ja echt unglaublich gehypt. Ein paar meiner Freunde haben sie ebenfalls schon angeschaut und mir unbedingt empfohlen dasselbe zu tun. Also habe ich mir diesen Monat den ersten Teil (also die erste Staffel) angesehen. Die Story ist wirklich mal eine neue Idee und hat die Serie für mich nur umso spannender gemacht. Ich nehme mir für den nächsten Monat auf jeden Fall vor, weiterzuschauen…

(5. Stolz und Vorurteil) 

Bei Stolz und Vorurteil ist hier natürlich nicht der neuere Spielfilm gemeint, sondern die dreiteilige BBC-Verfilmung von 1995. Eigentlich handelt es sich hierbei nicht wirklich um eine lange Serie. Aber ein richtiger Film ist es ja auch nicht, deswegen zähle ich sie mal als Serie hier mit auf…
Jedenfalls hat mir die Verfilmung unglaublich gut gefallen, da sie ziemlich nah am Buch ist und ich Colin Firth und Jennifer Ehle in den Hauptrollen einfach super passend finde :-)

Mit diesen ganzen Serien habe ich ziemlich viele verschiedene geschaut diesen Monat. Mal schauen, ob ich das im nächsten Monat irgendwie reduzieren kann. Wie viele Serien schaut ihr denn immer so gleichzeitig, oder ist es bei euch immer nur eine?

Liebe Grüße
Emma

 

Veröffentlicht in TV

2 Kommentare zu „Serienmonat April

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..