Mein SuB – vor drei Monaten und heute

WCKE4106.JPG

Hallöchen!

Vielleicht erinnert ihr euch an den Blogpost „Sub-Abbau Challenge“, der vor drei Monaten hier auf dem Blog online ging. Dort habe ich euch meinen derzeitigen Stapel der ungelesenen Bücher vorgestellt und wollte diesen bis zum Ende dieses Monats auf drei Bücher minimieren. Was sich in den drei Monaten bei meinem SuB getan hat und ob ich die Challenge erfüllen konnte, erfahrt ihr in diesem Beitrag. Viel Spaß!

Im Januar bestand mein SuB aus genau 13 Büchern. Alle, die ich davon bereits gelesen habe, liste ich hier einmal auf:

  1.  „Always and forever, Lara Jean“ von Jenny Han
  2.  „Mehr schwarz als lila“ von Lena Gorelik
  3. „Revenge – Sternensturm“ von Jennifer L. Armentrout
  4. „1984“ von George Orwell
  5. „América“ von T.C. Boyle

Außerdem lese ich im Moment folgendes Buch davon:

  1.  „Kingdom of Ash“ von Sarah J. Maas

Leider muss ich auch sagen, dass ich eines der Bücher angefangen, dann aber wieder abgebrochen habe, nachdem es mir nicht so gut gefallen hat:

  1.  „Maybe this time – Und auf einmal ist alles ganz anders“ von Jennifer Snow

IFBR3481.JPG

Obwohl ich mir auch vorgenommen habe in der Zeit möglichst wenige neue Bücher zu kaufen, sind es mit ein paar Rezensionsexemplaren dann doch acht Stück geworden. Die folgenden fünf Bücher davon konnte ich aber schon lesen:

  1.  „Someone New“ von Laura Kneidl
  2. „Code Genesis – Sie werden dich finden“ von Andreas Gruber
  3. „On The Come Up“ von Angie Thomas
  4.  „Dream a Little Dream“ von Kerstin Gier
  5. „Alles. nichts. Und ganz viel dazwischen“

Eines der Bücher habe ich auch noch angefangen zu lesen und anschließend abgebrochen:

  1. „Das kalte Reich des Silbers“ von Noemi Novik

So, nach folgenden Veränderungen sieht mein SuB diesen Monat nun folgendermaßen aus:

  1. „Thalamus“ von Ursula Poznanski
  2. „Six of Crows“ von Leigh Bardugo
  3. „Palace of Fire“ von C.E. Bernard
  4. „Hinter Glas“ von Julya Rabinowich
  5. „Die Nachtflüsterer – Das Erwachen“ von Ali Sparks
  6. „Stolz und Vorurteil“ von Jane Austen

Innerhalb der drei Monate wurde mein SuB also von 13 auf nur noch sechs Bücher minimiert. Mein Ziel von nur noch drei Stück habe ich damit zwar nicht erreicht, aber trotzdem bin ich wirklich zufrieden mit dem Ergebnis :-)

Wie sieht euer SuB denn zurzeit aus? Schreibt es mir gerne in die Kommentare ;-)

Liebe Grüße
Emma

7 Kommentare zu „Mein SuB – vor drei Monaten und heute

  1. Wow ich habe großen Respekt vor deinem Plan und vorallem aber der guten Umsetzung! Wir halten unseren Sub momentan ungefär so bei 20 Büchern, eigentlich finde ich weniger besser- aber ob die Bücher jetzt im Regal oder auf der Wunschliste stehen machtb auch nicht mehr viel ;)
    Schönen Tag dir noch <3

    Gefällt 1 Person

  2. Okayy Wow ich bin wirklich stolz auf dich :* und auch wie du das durchhälst :D
    Mein SUB ist momentan glaube ich bei 30 Büchern. Aber diesen Monat kommt er noch unter die 30 ;): Eventuell schaffe ich ja auch noch ihn unter 20 dieses Jahr zu bringen :D
    Liebe Grüße,
    Paula Josina

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..