Lesung von Ava Reed, Laura Kneidl und Bianca Iosivoni

IMG_8483

Huhu meine Lieben!

Wie ihr vielleicht schon auf meinem Instagramaccount mitbekommen habt, war ich vor kurzem mit einer Freundin auf einer Lesung von Ava Reed, Laura Kneidl und Bianca Iosivoni. In dem Beitrag erzähle ich euch in bisschen mehr über den tollen Abend… Viel Spaß!

Bereits vor einigen Wochen kündigte Ava Reed ihre Lesereise durch Deutschland mit ihrem neuen Buch „Alles. Nichts. Und ganz viel dazwischen“ an. Umso mehr habe ich mich gefreut, als auch eine in meiner Nähe stattfinden sollte. Außerdem waren bei dieser Lesung auch noch Laura Kneidl und Bianca Iosivoni dabei! Die Bücher aller drei Autorinnen mag ich echt super gerne, deswegen musste ich einfach dort hin.
Also habe ich mir eine Freundin als Begleiterin gesucht und noch schnell „Alles. Nichts. Und ganz viel dazwischen“ gelesen. Das Buch hat mir mal wieder total gut gefallen!

An dem Tag der Lesung selber setzten sich meine Freundin und ich schon ganz aufgeregt in den Zug nach München. Schließlich waren wir kurz davor drei wunderbare Autorinnen zu treffen… Nach kurzem Struggl und Orientierungslosigkeit, fanden wir endlich auch den Hugendubel in dem die Lesung stattfinden sollte. Dort bewunderten wir erstmal den neu renovierten Laden mit den vielen Büchern. Schnell machten wir uns aber schon auf den Weg zur Lesung. Dort war eine Bühne mit vielen Stühlen davor aufgebaut. Wir waren wirklich froh, noch einen Sitzplatzt zu finden bei den vielen anderen Leseverrückten dort. Insgesamt waren dennoch nicht so übermäßig viele Leute da, vielleicht 100 Stück. So war es eher eine Lesung im kleineren Kreis, was echt angenehm war.

Nun kamen aber schon die Autorinnen… Alle drei betraten den Raum mit einem Lachen im Gesicht und einer sehr fröhlichen Ausstrahlung. Da hat man sich gleich angesteckt gefühlt von der guten Laune der drei. Kurz nachdem sie angekommen waren, gingen sie auch schon an zu lesen. Als erstes durften wir Laura Kneidl und die Anfangsszene aus ihren neuen Buch „Someone New“ hören. Nachdem ich das Buch bereits kannte, war es super schön die Autorin direkt daraus vorlesen zu hören. Sie hat die Situation echt toll rübergebracht und uns mit ihrem wunderbaren Schreibstil verzaubert. Anschließend las dann Bianca Iosivoni aus dem ersten Teil von „Sturmtochter“ vor. Das war anfangs echt lustig, als die Autorinnen Witze darüber machten, dass Ava Reed genauso wie die Protagonistin daraus heißt. Auch hier war es schön die erste Szene zu hören. Zum Schluss las dann noch Ava Reed aus ihrem neusten Buch vor. Sie kann echt toll betonen und vorlesen und hat so die Gefühle der Protagonistin Leni total authentisch herübergebracht. Das hat mir besonders gut gefallen!

Nachdem alle drei nun vorgelesen hatten, durften wir alle noch Fragen stellen. Gefragt wurde echt viel Verschiedenes: „Wie seid ihr Autorinnen geworden und wolltet ihr schon immer das als Beruf?“ oder „An welche Szene denkt ihr als erstes, wenn ihr ein Buch scheibt?“ oder auch „Wie trete ich als angehende Autorin mit einem Verlag in Kontakt?“….
Die drei haben sich für jede Frage super viel Zeit genommen und ihre Erfahrungen und Erlebnisse mit uns geteilt. Es war so schön, sie einfach mal so über all das reden zu hören und die vielen Sachen über sie zu erfahren. Beispielsweise denkt Ava Reed wenn sie ein Buch schreibt zuerst an die Schlussszene, Laura Kneidl an die erste Szene und Bianca Iosivoni einfach an irgendeine. Außerdem wollte keine der drei immer schon♥ Schriftstellerin werden. Ava Reed studierte eigentlich Lehramt und Bianca Iosivoni wollte irgendwas im Bereich Journalismus machen. Während die drei das alles erzählten, sind sie wirklich super sympathisch rübergekommen ;-)

Schließlich wurde die Fragerunde beendet um noch ein bisschen zu signieren und ein paar Fotos zu machen:

IMG_E8561
Schaut mal, wie süß Ava Reed bei mir signiert hat!
IMG_8564
Die beiden Bücher habe ich noch von Laura Kneidl und Bianca Iosivoni signieren lassen…

Anschließend sind meine Freundin und ich noch ein bisschen im Buchladen stöbern gegangen und haben uns mit anderen Bloggern unterhalten. Dann sind wir nach diesem gelungenen Abend auch schon nach Hause gefahren…

Ward ihr schon einmal auf einer Lesung und wenn ja, wie hat es euch gefallen? Schreibt es mir gerne in die Kommentare :-)

Liebe Grüße
Emma

2 Kommentare zu „Lesung von Ava Reed, Laura Kneidl und Bianca Iosivoni

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..